Ihr seid jetzt traurig, aber ich werde euch wiedersehen. Dann wird euer Herz sich freuen, und eure Freude wird euch niemand nehmen.
Johannes 16, 22

Internetseite aktualisiert am 04.04.2022

BETRIEB

NEWS

URNENSYSTEME

KONTAKT

100 JAHRE

TRADITIONELL - INNOVATIV

1975

Ab diesem Jahr konzentrierten wir uns hauptsächlich auf die Herstellung und Ausführung von Friedhofarbeiten. Es folgte die Spezialisierung und die ausschließliche Herstellung und das Versetzen von Grabsteinen, Untersockeln und Grabeinfassungen aus Marmor, Granit und Kunststein. Zusätzlich begann der Handel mit hochwertigem Zubehör, wie Skulpturen aus Bronze, Grablaternen, Vasen und Blumenschalen. Eigene Planung für den Bau von Grabanlagen, Gruften, Einzel- und Familiengräbern sowie Urnen- und Wandgräbern. Renovierung von bestehenden Grabstätten. Nachschriften, Gravuren und Vergoldungen.

1976

Eröffnung der ersten Filiale in Spittal . In der Verkaufs- und Ausstellungshalle sind einige, von uns vorgefertigte Grabsteine in den verschiedensten Formen und Farben, sowie Zubehör zu besichtigen. 

1982

Firmenerweiterung mit den Betriebsstätten in Hermagor (Gailtal), um den Oberkärntner Raum noch besser betreuen zu können. Beratung und Verkauf von Grabsteinen und Zubehör.

1993

Übernahme des Grabsteinwerkes Deschmann in der Landeshauptstadt Klagenfurt. Auf über 5.000 m² Betriebsflächen - Erweiterung der Produktion von Grabdenkmälern. Am Betriebsgelände sind die fertigen Mustergräber für Sie ausgestellt

1994

Kauf des traditionellen, über 100 Jahre alten Steinmetzbetriebs Merluzzi/Draxl in Spittal/Drau, Körnerstraße (nähe Bahnhof). Diese Betriebsstätte ist für den Oberkärntner Bereich wie Mölltal, Drautal, Lieser- und Maltatal, Gegental etc. zuständig. Fertige Grabanlagen und Zubehör sind in unserer Ausstellungshalle zu besichtigen.

1996

Aufbau intensiver Geschäftsbeziehungen zu Indischen Materialproduzenten.
Erstmals Eigenimporte da im Europäischen Raum zu 75 % Indische Materialien verarbeitet werden.

1999

Gründung unserer Firma in Madras (Indien). Es werden vor Ort Material-, Produktions- und Qualitätskontrollen durchgeführt.

2005

Neubau der Betriebsstätte mit Ausstellungshalle in Hermagor, Bürgerfeldstraße 7.

2006

Erstmalige Materialimporte aus China mit Suche nach verlässlichen Lieferanten vor Ort.

2012

Ab diesem Zeitpunkt ständig gleicher, verlässlicher Lieferant aus China.

2015

Verstärkter Rohmaterialeinkauf im europäischen Raum zur individuellen Steingestaltung in unseren Werkstätten.

2017

Ständige Aus- und Weiterbildung von unseren Graveuren  und unserer Graveurin um die Nachschriften am Friedhof auch zukünftig ausführen zu können.

2018

Urnensysteme Höher

Neuer Internetauftritt

2019

12.8.2019 Ableben nach kurzer, schwerer Krankheit vom bisherigen Inhaber Gunter Höher. Der Aufbau und stetige Ausbau der Firma war sein Lebenswerk.

Sein Weitblick und Wirken für die Firma wird immer in Erinnerung bleiben. Wir werden ihm allezeit ein ehrendes Andenken bewahren.

2022

Übernahme durch die Steinmetz Kerstein GmbH. 
Herr Andreas Kerstein als Geschäftsführer wird seine Erfahrung in die Firma einbringen.

Ansonsten bleibt alles wie gewohnt, kompetente Kunden-beratung, Dienstleistung und Qualität wird weiterhin groß geschrieben.

2000

Ankauf einer Computerunterstützten Sandstrahlanlage für unsere Betriebe. Damit werden effiziente Ornament- und

Schriftarbeiten durchgeführt. Denn ungewöhnliche Lösungen sind für uns eine Herausforderung. Individuelle Beratung in allen Betriebsstätten.

KONTAKT

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Spittal - Hermagor - Feistritz - Klagenfurt

ANFRAGEN 

grabsteine@hoeher.at

 

SPITTAL/DRAU

Tel.: 04762 / 2127 

STALL /MÖLLTAL
Tel.: 04823 / 20792


FEISTRITZ/DRAU

Tel.: 04245 / 2307

HERMAGOR
Tel.: 04282 / 2891


KLAGENFURT

Tel.: 0463 / 41713

Nachricht erhalten.

Spittal/Drau
Hermagor
Stall im Mölltal
Feistritz
Klagenfurt